Skip to content

Spektrum der Wissenschaft – Irgendwas bleibt …

von Redaktion am 28. September 2010

In der aktuellen Oktoberausgabe von „Spektrum der Wissenschaft“ gibt es auch einen interessanten Artikel mit dem Titel „Ist Zeit eine Illusion?“ Nein, hier wird kein neuer Hit der Band „Silbermond“ vorgestellt. Das populäre Wissenschaftsmagazin bringt eine Zusammenfassung der Arbeiten des Philosophen Craig A. Callender.

Craig Callender - Ist Zeit eine Illusion?

Craig Callender - Ist Zeit eine Illusion?

Der ist bereits seit längerem mit wohl gewählten Titeln wie „Physics meets philosophy at the Planck scale – contemporary theories in quantum gravity“ (2001) oder „Time, reality & experience“ (2002) bekannt geworden.
Joachim Schulz hat in den SciLogs eine Rezension geschrieben, die nicht mehr viele Fragen an Callender und „Spektrum der Wissenschaft“ offen lässt. Nach den letzten Fehlgriffen der Spektrum-Redaktion bleibt aber auch diesmal „irgendwas“.

RelativKritisch E-Edition

 Als ePub herunterladen 102

Die Artikel von RelativKritisch gibt es auch als E-Book im ePub-Format zum kostenlosen Download!

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar | Kommentar schreiben
 
  1. #1 | Skeptiker-Radar – 2/2010 | RelativKritisch | 18. Oktober 2010, 02:11

    […] gerettet. Joachim Schulz, der Quantenmechaniker, hat sich mit den seltsamen Thesen des Philosophen Craig A. Callender befasst: Zeit ist keine Illusion und Das Phänomen Zeit. Aber weitere Empfehlungen hat sich das […]

    Pingback
    Diesen Kommentar: Zitieren

Trackbacks & Pingbacks

  1. Skeptiker-Radar – 2/2010 | RelativKritisch

Schreibe einen Kommentar

Beachte: XHTML ist erlaubt. Deine Email-Adresse wird nicht angezeigt!
Erlaubte XHTML-Tags sind: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <br> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <img src="" width="" height=""> <li align=""> <ol start="" type=""> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <sub> <sup> <ul type="">

Abonniere Kommentare mittels RSS